Startseite
Firmenprofil
Geschäftsleitung
Unternehmensstruktur
Häfen und Schifffahrt
Kies- und Sandwerke
Baustoffhandel
Factoring
AGBs
Fremdüberwachung
Kontakt
Impressum
Firmenprofil
Die Unternehmensgruppe Rhein-Umschlag in Oldenburg ist eine alteingesessene, mittelständische Firmengruppe in Privatbesitz. Das Unternehmen hat seinen Stammsitz in Oldenburg (Oldbg.) an der Hunte, wo es seit 1937 ansässig ist. Der Firmenname leitet sich aus dem ursprünglichen Standort in Düsseldorf am Rhein ab und ist erhalten geblieben. Die Gruppe beschäftigt heute an allen Standorten rd. 150 Mitarbeiter.

Die Unternehmensgruppe hat vier Geschäftsfelder:
  • Häfen und Schifffahrt
  • Kies- und Sandwerke
  • Baustoffhandel
  • Factoring
Es werden See-und Binnenhäfen an insgesamt sieben Hafenplätzen betrieben. Dabei liegen die räumlichen Schwerpunkte in Großraum Oldenburg (Oldbg.) in Niedersachsen und im Großraum Haldensleben bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt am Mittellandkanal. An den Hafenplätzen steht freie sowie überdachte Lagerfläche zur Verfügung. Auf den Freiflächen an allen Standorten werden u.a. Natursteine, Eisenmasseln, Zementklinker und Baustahl gelagert. Zusätzlich stehen an allen Standorten eigene Lagerhallen zur Verfügung. Neben Hallen für Futtermittel und Dünger werden auch Mehrzweckhallen betrieben. Am Standort Haldensleben existiert auch ein trimodales Containerterminal, dass über eine mit Partnern betriebene Binnenschiffscontainerlinie im Linienverkehr an die Hamburger Containerterminals angeschlossen ist.

Die Gruppe besitzt insgesamt fünf Kies- und Sandwerke alleine und mit Partnern, die im Schwerpunkt an der Mittelweser angesiedelt sind. Dort werden aus überwiegend eigenen Flächen jährlich rd. 1,7 Mio t hochwertige Baustoffe gewonnen, die größtenteils umweltfreundlich per Binnenschiff an ihre Zielorte transportiert werden.

Neben den eigenen Produkten werden auch andere Baustoffe gehandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Schüttgütern, die per Schiff oder Bahn transportiert werden können. Zusätzlich werden hochwertige Natursteinprodukte aus aller Welt importiert. Das Unternehmen sieht seinen Geschäftsschwerpunkt im Baustoffhandel in Nordwestdeutschland zwischen Weser und Ems und sowie der Küste und dem Mittellandkanal.

Die Unternehmensgruppe betreibt darüber hinaus zwei Factoringunternehmen als moderner Finanzdienstleister für den Mittelstand. Zum Einen werden Forderungen in der Baustoffbranche finanziert und zum Anderen Forderungen in der Dentalbranche. Dabei versteht sich die Dienstleistung als „B to B“-Geschäft. Die persönliche Betreuung unserer Kunden und eine unkomplizierte Abwicklung machen dabei unsere Stärke als Mittelständler aus.

Die Unternehmensgruppe Rhein-Umschlag ist über viele Jahre erfolgreich am Markt und sucht ständig neue Herausforderungen. Expansion ist Teil unseres Geschäftsmodells.


Zentrale: 26135 Oldenburg - Rheinstraße 35 - Tel: 0441/210090 - Fax: 0441/2100910 - E-Mail: zentrale@rhein-umschlag.de